Kulturmotiv der Kampagne. Text: DOGEWOHNEN21 Wohnfühlen

Das W steht für Herzblut

Jahreskampagne 2021

In Dortmund gibt’s nur einen Vermieter – und der ist rot und grün und hat die 21 im Name. Wenn es allerdings darum geht, aus DEW21, DOPARK21, d-Port21, DOGEWO21, DOKOM21 und einigen anderen die richtige Abkürzung herauszugreifen – und dann noch korrekt aufzulösen –, dann kommen vor allem Auswärtige schnell ins Straucheln. Högschte Zeit also für einfach gute Klartext-Kommunikation!

Mit No-Go zum Erfolg

Den Namen oder die Wort-Bild-Marke eines Unternehmens nehmen und damit herumspielen? Undenkbar, aber in unserem Fall genau richtig – vor allem, weil wir im Prinzip nur eins tun: aufzeigen, was hinter DOGEWO21 steckt. Und so schafft es die „Dortmunder Gesellschaft für Wohnen“ zumindest teilweise zurück ins Bewusstsein der Zielgruppen: Mit DOGEWOHNEN21 haben wir den Dortmunderinnen und Dortmundern einen echten Floh ins Ohr bzw. vors Auge gesetzt, der Markenname und Produkt untrennbar miteinander verknüpft.

Kulturmotiv der Kampagne. Text: DOGEWOHNEN21 Zuhause in Dortmund
Kulturmotiv der Kampagne. Text: DOGEWOHNEN21 Summer in the City
Kulturmotiv der Kampagne. Text: DOGEWOHNEN21 Nachbarschaft leben
Kulturmotiv der Kampagne. Text: DOGEWOHNEN21 Kultur erleben

Dortmund sieht weiter rot

Soweit zum Inhalt. Der ist aber längst nicht alles, wie gute Werber wissen. Visuelle Elemente sind für die Bildung und Wiedererkennung einer Marke mitunter weitaus wichtiger – vor allem die Farbe. Darum strahlt DOGEWO21 auch 2021 als unverkennbare Lady in Red von den Großflächen. Gleichzeitig haben wir die Rotflächen zu sprechenden Motiven erhoben, die die zentralen Aspekte und Leistungsversprechen der Marke thematisieren.

Das ganze Jahr und noch viel öfter

Traditionell gesellen sich zu den Motiven der Jahreskampagne, die den Menschen in Dortmund out of home und online ins Auge springen, anlassbezogene Medien: Was wir hier (bisher) für unseren Kunden realisiert haben? Gucken SIe dooch mal!