Internes NPO-Marketing...

... damit die Freiwilligen auch freiwillig bleiben!

Motiv der Imagekampagne mit einem Pfleger und einer Patientin
Ein Foto des Magazincovers der NETZ
Verschiedene Werbemittel

Wir alle wissen: ohne Manpower geht nichts. Viele Non-Government- und Non-Profit-Organisationen können ihre Ziele nicht ohne die Arbeit von Freiwilligen und Ehrenamtlichen stemmen.

Bei Licht betrachtet sind das Menschen, die wissen, warum sie ihre Zeit und Energie Ihrer Organisation schenken! Und darum sind sie so wichtig. Sie sollten das Gefühl haben, dass ihr Engagement sich gelohnt hat – und weiterhin lohnen wird. Das geht natürlich am besten, indem man sie professionell über die Früchte ihrer Arbeit informiert.

Kolping Sternenklar - Karte mit Stanze
Bistum Essen Kirche kann Karriere – Ansicht

Aber auch Hauptamtliche und Festangestellte müssen das Gefühl haben, dass sie das Richtige tun, wenn sie für Ihre Organisation arbeiten.

Das erreichen Sie durch Imagepflege, und vor allem mit durchdachter interner Kommunikation. Wenn hier Nachholbedarf besteht, gibt es bestimmt eine Lösung, die smply.gd ist. Vielleicht durch eine in Form und Inhalt angepasste Ansprache? Oder durch ein Zeichen der Anerkennung? Oder ein Event zum Austausch von Wissen und Erfahrung, von dem alle profitieren?

Ehrenamtliche, Freiwillige und Festangestellte verdienen es, professionell umsorgt zu werden. Und gemeinsam kriegen wir bestimmt heraus, wie das am besten geht.

Richard Heinen, Consultant Non-Profit

Melden Sie sich!


Stiepler Mauer mit Sonnenreflexion im Glas

Zurück zu Non-Profit-Kommunikation