Signet der Nassauischen Heimstätte Wohnstadt

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt

Die Unternehmensgruppe ist einer der größten Wohnungsanbieter in Deutschland. Und unser zweitgrößter Immobilienkunde. Allerdings gehen die Hessen mit Siebenmeilenschritten Richtung Zukunft. Und stehen dabei schon länger auf innovative Kommunikation aus Essen.

Logo GustavsHof auf rot-blauem Verlauf
Logo GustavsHof auf weißem Hintergrund
3D-Visualisierung des Bauprojektes
3D-Visualisierung des Bauprojektes

20.07.2021

GustavsHof

Offenbach am Main

Mit dem GustavsHof entsteht direkt in der Offenbacher City eine grüne Wohninsel. Immerhin liegen die 70 Wohnungen im Inneren einer Blockrandbebauung – Mietergärten, begrünter Hof mit Sitzgelegenheiten plus Spiel- & Bouleplatz inklusive.

Während an der Gustav-Adolf-Straße noch malocht wird, liefert smply.gd die wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche Vermarktung: Website und Wort-Bild-Marke. Letztere spielt auf die eingehegte Wohnlage und den royalen Namensgeber der Adresse an. Nur logisch, dass unser Design dem Ganzen mal wieder die Krone aufsetzt.

Royale Neubau­kommuni­kation in Hanau

In Anlehnung an das historische Stadtbild Hanaus wird das Ensemble aus 12 Wohngebäuden als Blockrandbebauung errichtet. Neben einem begrünten Innenbereich bietet das Philippstor einen direkten Durchgang zur Hahnstraße, der den Platz an der Wallonisch-Niederländischen Kirche mit dem Kinopolis Hanau verknüpft.

Namensgeber des Quartiers ist Philipp Ludwig II., der Gründervater der Hanauer Neustadt. Sowohl der Gebäudekomplex als auch der neue Durchgang tragen den Namen Philippstor. Damit wird die städtebauliche Relevanz der neuen Sichtachse gewürdigt.

Das Logo selbst nimmt Bezug auf den Grundriss der Liegenschaft und symbolisiert mit der offenen Form den Eingangscharakter.

Logo PhiilipsTor auf rot-blauem Hintergrund
Logo PhilipsTor auf weißem Hintergrund
3D-Visualisierung des Bauprojektes
Logo Altes Gericht auf blau-rotem Verlaufs-Hintergrund
Logo Altes Gericht auf weißem Hintergrund

15.06.2021

Altes Gericht

Projektlogodesign in Wiesbaden

Ein Projekt der ganz besonderen Art: Aus dem Alten Gericht in Wiesbaden wird ein Wohlfühlort für Paare, Singles oder Familien. In dem stadtbekannten Monument entstehen komfortable Wohnungen mit extravagantem Ambiente. In unserer Wort-Bild-Marke verschmelzen die beiden Namensteile miteinander: Das verdeutlicht das perfekte Zusammenspiel von Alt und Neu. Genau das macht ja den Charme des Alten Gerichts aus.

Hier sehen Sie die Gallery der Jugendkampagne.
Hier sehen Sie die Jugendkampagne auf Instagram.
Hier sehen Sie das Key Visual der Jugendkampagne.
Hier sehen Sie die Jugendkampagne auf YouTube.

Mein Zuhause braucht …

Kinder- und Jugendmarketing | Mitmachaktion

2021 feiert unser Kunde 100-jähriges Bestehen. Gestern wie heute oberstes Ziel der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt: ein Zuhause, das seinen Namen verdient! Was „Zuhause“ eigentlich bedeutet und was es nice und lebenswert macht, damit setzen sich im Sommer 2021 vor allem die jungen Mieter in Hessen auseinander.

Unter dem Motto „Mein Zuhause braucht …“ können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene derzeit Projekte für ihre Nachbarschaft einreichen. Die besten Ideen erhalten finanzielle, organisatorische und personelle Unterstützung bei der Umsetzung.

smply.gd steuert Motto und Keyvisual zur Aktion bei und schnürt ein freshes Gesamtpaket an Maßnahmen: von der zentralen Aktionswebsite über Print-Aushänge in den Treppenhäusern bis hin zu Instagram-Anzeigen. Dazu gibt’s ein kurzes Aktionsvideo, das die Aktion in wenigen Sekunden auf den Punkt bringt – und sich gut über Messenger teilen lässt.

 Logo Antonia Gärten auf weißem Hintergrund
Antonia Gärten – Visualisierung der modernen Fassade mit grüner Umgebung und Bäumen
Antonia Gärten – weißes Logo auf einem weichgezeichneten Waldhintergrund

Antonia Gärten

Wiesbaden-Erbenheim

Großzügige Grünanlagen und (schon bald) bunte Mietergärten: Damit fällt dieses Neubauprojekt im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim besonders angenehm auf – genauso wie mit seinem umweltfreundlichen Energiekonzept. So ergab sich die Wort-Bild-Marke quasi ganz natürlich und enthält dabei auch eine Prise Historie. Denn wo die fünf Mehrfamilienhäuser mit ca. 70 Wohnungen entstehen, waren früher einmal die alten Römer zu Hause. Und wir sind sicher: Kaiserin Antonia hätte die neuen blühenden Aussichten auch gelikt!

Der digitale Newsletter der Nassauischen Heimstätte | Wochnstadt auf einem Smartphone.

16.10.2020

E-Mail-Marketing für Profis

Bloß keine News verpassen! Richtfest, Baufortschritt, Vermietungsstart. Wer sich bei der Nassauischen Heimstätte für einen Newsletter anmeldet, ist immer perfekt informiert. Das ist für jedes Neubauprojekt separat möglich. Wir haben für unseren Kunden eine coole Vorlage mit allem entwickelt, was ein Newsletter braucht, um erfolgreich zu sein. Er macht der NHW auch das Leben leichter: Dank guter Vorarbeit ist das E-Mail-Marketing ruck, zuck erledigt und kein Zeitfresser mehr.

Das Logo Mainhöhe ist ein Schriftzug auf einem leichten Bogen, abgebildet als weißer Schriftzug auf rot-blauem Verlaufshintergrund
Das Logo Mainhöhe ist ein Schriftzug auf einem leichten Bogen, abgebildet als rot-blaues Logo auf weißem Hintergrund

Mainhöhe

Frankfurt-Kelsterbach

Lage, Lage, Lage – beim Neubauprojekt „Mainhöhe“ in Kelsterbach ist die kaum zu toppen. Zwei zum Main hin geöffnete Wohnhöfe, direkt auf einem Plateau über dem Main: ein beeindruckender Ausblick! Unsere Wort-Bild-Marke liegt daher auch sehr gut, nämlich auf der Hand: Das Design deutet die Sicht zum Horizont und das weite Panorama über den Main an.

Tablet mit der Website von Cubus 130
Bauzaunbanner Cubus 130
Aufgestellte Broschüre
Innenseiten der Broschüre

20.03.2020

Feines für Kleines

Vermarktungskommunikation für Micro Apartments

Cubus130 | Micro Apartments in Frankfurt am Main! Ein extrem nützliches Wohnprodukt unseres Kunden, der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt. Und perfekt für alle, die eben nicht 24/7 im Homeoffice arbeiten können, sondern beruflich für längere, aber begrenzte Zeit in Frankfurt sind. Kompakt, voll möbliert und flexibel, um nur drei Vorteile zu nennen.

smply.gd serviert zum Vermarktungsstart Logo und Landingpage sowie Flyer und Bauzaunbanner. Alles natürlich im frisch evolutionierten CD unseres Kunden. Und wenn Sie sich jetzt fragen, ob es dieses Wort tatsächlich gibt: ab heute schon. :)

Hier sehen Sie die erneuerte Website wohnen-in-der-mitte.de auf zwei verschiedenen Endgeräten, einem Smartphone und einem Laptop.
Hier sehen Sie die erneuerte Website wohnen-in-der-mitte.de auf zwei verschiedenen Endgeräten, einem Smartphone und einem Laptop.

04.02.2020

Webrelaunch

Nach der Überarbeitung des Corporate Designs haben wir auch Technik und Optik der Website wohnen-in-der-mitte.de komplett neu aufgelegt. Mit Gewinn für User und Kunde.

Schneller Wohnungen finden

Die Wohnungssuche wurde durch Ergänzung verschiedener Filter deutlich optimiert. Hierzu zählt die 3-Felder-Suche, nach Zimmerzahl, Wohnfläche und Warmmiete. Ebenfalls aufgefrischt wurde die Textsuche, die sowohl Städte als auch einzelne Stadtteile einschließt. Wichtig: Es können mehrere Orte gleichzeitig ausgewählt werden, sodass Leerergebnisse noch seltener vorkommen.

Eine weitere Option stellt die Kartensuche dar. Sie ermöglicht die Suche nach Wohnungen innerhalb der näheren Umgebung des eigentlichen Wunschorts. So werden die Kunden der NHW ihr neues Zuhause noch schneller finden!

Die Website bindet unterschiedliche Datenquellen per Schnittstelle an, Mietwohnungen bzw. Stellplätze werden über Wohnungshelden importiert, Kaufangebote wiederum per ImmobilienScout24-API herangezogen.

Korrekturen jetzt ganz easy

Das Erscheinungsbild der Site wurde an das neue CD angepasst – und hatten wir schon erwähnt, dass sich inhaltliche Änderungen auf den einzelnen Seiten künftig ganz leicht realisieren lassen? Dazu haben wir für Städte, Stadttteile und Projekte jeweils standardisierte Übersichtsseiten entwickelt, die aus einer Datenbank generiert werden. Neben den Vorteilen im Handling lassen sich die Seiten so auch enger mit der Wohnungssuche verknüpfen.

On top: Das Feature „Immoservice“ zieht die Ansprechpartner-Daten aus dem Kunden-SAP, sodass sie stets auf dem neuesten Stand sind.

Schnell, individuell, einfach … und trotzdem perfekt gedruckt

NHW – web to print

Web-to-Print erfolgreich implementiert

Ob Visitenkarten, Plakate oder Aushänge: Einfach einloggen, Vorlage auswählen, entsprechende Informationen eingeben und schon entsteht das druckbare PDF. Klingt simpel? Ist es – jetzt auch zur Freude der Mitarbeiterinnen der Nassauischen Heimstätte | Wohnstadt.

Das Logo in Weiß auf einem Verlauf von Blau, über Lila, zu Rot: Das Wort Waldschulbogen mit einem Bogen, der die Buchstaben l und l verbindet
Das Logo mit Verlauf auf weißem Grund: Das Wort Waldschulbogen mit einem Bogen, der die Buchstaben l und l verbindet

Waldschulbogen

Frankfurt-Griesheim

Bis 2021 entstehen im Waldschulbogen 3 Wohngebäude mit 63 Wohnungen. Namensgebende Elemente: das bogenförmige Arrangement des Gebäudeensembles sowie die historische Waldschule, die sich bereits als Namenspatronin für die angrenzende Waldschulstraße bewährt hat.

Das schild für die Insektenwiesen mit weißer Schrift auf buntem Untergrund wird vor einer Wiese gezeigtDas schild für die Insektenwiesen mit weißer Schrift auf buntem Untergrund wird vor einer Wiese gezeigt

Bzzzzz!

Die Nassauische Heimstätte weiß, wie wichtig Bienen und andere Insekten sind, und hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt ausgewählte Grünflächen als Wiesen für Insekten ausgewiesen. Im Einzelnen bedeutet das, dass hier nur zwei bis drei Mal im Jahr gemäht wird, damit die Insekten zurückkommen – wie wir mögen auch Insekten ihre Ruhe :).

Weitere Grünflächen außerhalb von Frankfurt werden als Insektenwiesen genutzt und über kleine Schilder ausgewiesen – für ein bisschen mehr Wildnis und ein bisschen mehr Bzzzz! 

Logo Felsenkeller auf rot-blauem Hintergrund
Logo Felsenkeller auf weißem Hintergrund

Felsenkeller

Kassel-Fasanenhof

Der Felsenkeller im Kasseler Stadtteil Fasanenhof bietet den Mietern exklusiven Wohnkomfort: den Bossentalpark, einen Spielplatz, Kleingärtnervereine, gute Verkehrsanbindungen sowie Kitas & Schulen in direkter Nähe. Hier fügt sich alles stimmig zusammen – ganz so wie bei unserer Wort-Bild-Marke.

Logo Martinitor auf rot-blauem Hintergrund
Logo Martinitor auf weißem Hintergrund

MartiniTor

Kassel

Auf dem Gelände der alten Martini Brauerei an der Ecke Kölnische und Uhlandstraße in Kassel entsteht das MartiniTor. Das neue Gebäude bildet eine U-Form - netter Innenhof zur Erholung und ein Tor zur Kasseler Innenstadt inklusive. Das Motto: früher Bierchen, heute Entspannung.

Dementsprechend naheliegend: unsere Wort-Bild-Marke, die einer schnelleren Wiedererkennung Tür und Tor öffnet.

Logo StadtwaldBlick auf weißem Hintergrund
Logo StadtwaldBlick auf rot-blauem Hintergrund
Die 3D-Visualisierung für den StadtwaldBlick

StadtwaldBlick

Frankfurt-Niederrad

Niederrad in Frankfurt befindet sich aktuell im Umbruch – nach dem Motto „Bye-bye Bürostadt, hallo Zuhause“! Zwischen Flughafen und Innenstadt soll es natürlicher werden: Ein Quartier mit großen Grünflächen sowie räumlicher Nähe zu Stadtwald (zwinker) und Main machen die Bürostadt Niederrad auch als Wohnstandort interessant. Daraus ergab sich auch der Name der Quartiersmarke. Gute Aussichten!

Logo Goethequartier auf rot-blauem Hintergrund
Logo Goethequartier auf weißem Hintergrund

Goethequartier

Offenbach-Kaiserlei

Bis 2022 entstehen im Offenbacher Nordend 327 Wohnungen in urbaner Blockrandbebauung. Das größte Neubauquartier der Stadt wird gleichzeitig ihr neues Gesicht, dank der exponierten Lage am Ortseingang –  zwischen Bernardstraße, Berliner Straße und Goethering.

26.09.2018

Guter erster Eindruck!

Siedlungsfilme für optimierte Vermarktung

Einen ersten Eindruck von einem Ort vermitteln – kurzweilig, emotional und authentisch: Das ist die Stärke unserer Siedlungsfilme, die wir für die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt realisieren. Zu Wort kommen daher auch keine Schauspieler, sondern waschechte Locals. In Kombination mit schönen Bildern aus den jeweiligen Quartieren und Städten entstehen Kurzfilme, die potenziellen Mieterinnen und Mietern Lust auf mehr machen.

Wie es sich bei der NHW in Sindlingen und Hessisch-Lichentau wohnen lässt, erfahren Sie durch einen Klick auf unsere zwei Arbeitsproben. Weitere Filme finden Sie in dieser Playlist.

Logo Sangzeilen auf rot-blauem Hintergrund
Logo Sangzeilen auf weißem Hintergrund
Sangzeilen Außenansicht

Sangzeilen

Rosbach vor der Höhe

Das Bauprojekt unseres Kunden entsteht im Neubaugebiet „Die Sang“: ein gelernter Begriff, der sich auch in der Wort-Bild-Marke wiederfinden sollte. Ergänzt um die Bauform – die  Zeilenbauweise – ergab das den griffigen Quartiersnamen.

Logo DaVinci Garten auf rot-blauem Hintergrund
Logo DaVinci Garten auf weißem Hintergrund
DaVinci Garten – Fassade

DaVinci Garten

Frankfurt-Bockenheim

Das Neubauquartier an der Leonardo-da-Vinci-Allee ist ab 2020 bezugsfertig. Und erfreut die zukünftigen Mieter neben zeitgemäßem Wohnraum mit einem 600 m2 großen Garten im Innenhof der Anlage.

Quartierslogo "Riedbergwelle" auf rot-blauem Hintergrund
Riedbergwelle Logo
Riedbergwelle - Fassade - Detail
Riedbergwelle - Fassade

Riedbergwelle

Frankfurt-Riedberg

Ein Neubauprojekt im Frankfurter Stadtteil Riedberg. Die Außenfassaden der Baukörper ergeben eine geschwungene Form. Und der Name ist gefunden. Wie gewohnt präsentiert sich die Wort-Bild-Marke in der Hausschrift unseres Kunden.

Logo Melagärten auf rot-blauem Hintergrund
Logo Melagärten auf weißem Hintergrund
Melagärten Außenansicht
Apfel eingefärbt in die Farben der NHW

Melagärten

Frankfurt-Preungesheim

Hier im Frankfurter Bogen sind die Straßen nach bekannten Apfelsorten benannt. Dieser Umstand hat dem Viertel den Beinamen „Apfelviertel“ eingebracht, und passenderweise wohnt es sich hier wirklich naturnah. Zum Beispiel können sich die Mieter der 76 Neubauwohnungen nach Einzug über großzügige Grünflächen und Mietergärten hinter den Wohnhäusern freuen. Und damit nicht alles nach Apfel klingt, aber Apfel meint, sagen wir es kurzerhand auf Italienisch.

Logo Goetheblick auf rot-blauem Hintergrund
Logo Goetheblick auf weißem Hintergrund
Goetheblick Gebäude Außenansicht
Exposee Goetheblick Titelseite

Goetheblick

Frankfurt-Sachsenhausen

Im schmucken Sachsenhausen lustwandelte einst der alte Goethe. Und schon Johann Wolfgang wusste den unverbauten Blick auf die Mainmetropole zu schätzen. Ebenso wie die Ruhe vor ihr. Lage, Lage, Lage – es war eben nie anders.

Website wohnen-in-der-mitte.de auf iMac
Website wohnen-in-der-mitte.de auf iPad

23.03.2016

Website: „Wohnen in der Mitte“ online!

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt ist mit ihrer neuen Vermietungswebsite www.wohnen-in-der-mitte.de online. Das Ergebnis aus dem Hause smply.gd muss man einfach gut finden – vor allem bei Google.

Aber von vorn: Hinter dem Projekt steckte der Wunsch unseres Kunden, seine Unternehmens- und Mieterkommunikation besser voneinander zu trennen. Daher richtet sich die neue Website strikt nach den Belangen von Neu- und Bestandskunden. Neben mieterrelevantem Content, einer übersichtlichen Informationsstruktur und der optischen Anpassung ans aktuelle Corporate Design besticht die Internetpräsenz vor allem durch ihre Suchmaschinenoptimierung.

SEO als wesentlicher Rankingfaktor

Die Suchmaschinenoptimierung („Search Engine Optimization“, kurz: SEO) zählt zu den Kernkompetenzen von smply.gd. Mit funktionalen Optimierungsstrategien verhelfen wir unseren Kunden zu erstklassigen Rankingplätzen bei der Google-Suche. Den Rankingfaktor optimieren wir dabei einerseits direkt auf der Website (onpage) – vor allem durch SEO-gerechte Texte, die relevante Keywords in optimaler Dichte aufweisen. Andererseits nutzen wir die Möglichkeiten des Online-Marketings, um unsere Kunden im Web sichtbar zu machen, etwa in Form von Google AdWords oder Facebook Ads.

Wiedererkennung durch Optik und Claim

Der prägnante Farbverlauf, mit dem die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt seit einiger Zeit zum Markt hin auftritt, findet sich nun auch auf www.wohnen-in-der-mitte wieder. Für die Bebilderung der Seite konnten unsere Designer auf den Mieterfoto-Pool unseres Kunden zugreifen, dessen Aufbau wir derzeit begleiten.

Apropos „Wohnen in der Mitte“: Entstanden als Ableitung des Kampagnenclaims „Meine Mitte. Mein Zuhause.“ ist „Wohnen in der Mitte“ neben dem auffälligen Farbverlauf mittlerweile das zentrale Erkennungsmerkmal der Marke Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt.

NHW Mietershooting – Making-of – Fotograf fokussiert auf das Spielplatzmotiv
NHW Mietershooting – Making-of – Kameraausrüstung auf einer Bank
NHW Mietershooting – Making-of – Fotografieren des Familienmotivs
NHW Mietershooting – Making-of – Schminken eines Mieters

27.11.2015

Fotoshooting mit Mietern

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt wirbt in Zukunft mit ganz besonders authentischen Models: den eigenen Mietern! smply.gd lieferte das Fotokonzept und war natürlich live dabei.

Diesen Montag hieß es in ausgewählten Wohnungen unseres Kunden in Frankfurt am Main „Bitte lächeln!” – auch wenn diese Aufforderung bei bestens gelaunten Mieterinnen und Mietern gar nicht nötig gewesen wäre. Wir sind gespannt auf die Bilder des Fotografen Olaf Hermann und freuen uns darauf, bei der Gestaltung der Werbe- und Kommunikationsmittel zukünftig auf ebenso professionelles wie einzigartiges Bildmaterial zurückgreifen zu können.

NHW neues Kampagnendesign "Meine Mitte. Mein Zuhause"
NHW Straßenbahn in Kassel
NHW Straßenbahn in Kassel
NHW Fassadenbanner in Kassel

24.03.2015

Mit neuem Design zur Nr. 1 in der Mitte

Jedes Wohnungsunternehmen kennt es sicher: Vollvermietung ist das oberste Ziel! Doch nicht jeder Standort ist gleich. Einige Wohnungen werden den Vermietern buchstäblich aus den Händen gerissen, andere wiederum müssen gezielter vermarktet werden.
Alles eine Frage der Kommunikation.

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt konzentrierte sich zusammen mit smply.gd auf die Regionen um Kassel. Unsere Marketingprofis entwickelten speziell für Bad Wildungen, Eschwege, Fulda und Sontra eine Kampagne mit einer separaten Landingpage, die die beiden fusionierten Unternehmen Nassauische Heimstätte und Wohnstadt sowohl farblich als auch inhaltlich zusammenführt.

Die Kampagne „Meine Mitte. Mein Zuhause.“ wird zusätzlich mit Google Adwords und Bannern auf Facebook und Immoscout.de unterstützt.

Außerdem fährt ab sofort eine Straßenbahn mit einer Komplettbeklebung des neuen Designs für ein Jahr durch die Kassler Innenstadt. Erste Anfragen zu den beworbenen Wohnungsbeständen konnte unser Kunde bereits am Tag 1 der Kampagne verzeichnen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

19.01.2015

Markenworkshop: Werte intern kommunizieren

Im Dezember haben verschiedene Teams in den von uns geleiteten Markenworkshops das Leitbild und die Werte der neuen gemeinsamen Unternehmensgruppe erarbeitet. Jetzt folgte eine große Mitarbeitertagung, auf der die Redner, unter anderem Jörg Erpenbach, umfassend über Leitbild, Werte und Perspektiven des Unternehmens informierten. Diverse Werbe- und Kommunikationsmittel haben die „Kommunikationsoffensive“ flankiert.

Blauer Sitzkarton mit weißem Aufdruck "Mission"
Roter Sitzkarton mit weißem Aufdruck "Vision"
Tag-Cloud der Unternehmnswerte auf Kaffebecher
Mitarbeiter mit Poloshirt mit auf Rücken aufgedruckter Werte-Cloud

Wir freuen uns für unseren Kunden über den erfolgreichen Verlauf des Prozesses, den wir über den gesamten Zeitraum hinweg intensiv vorbereitet, begleitet und gesteuert haben.

Strategische Beratung sowie der Transfer von Fachwissen in Vorträgen und Workshops zählen zu den besonderen Kompetenzen von smply.gd und gründen unmittelbar auf unser Selbstverständnis als Kommunikations- und Beratungsagentur.

Prof. Dr. Jörg Erpenbach beim Markenworkshop der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte WohnstadtProf. Dr. Jörg Erpenbach beim Markenworkshop der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte Wohnstadt

04.12.2014

Workshop: Werte auf den Weg bringen

smply.gd leitet Markenworkshop bei der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt

Wenn zwei vormals eigenständige Wohnungsunternehmen „gemeinsame Sache“ machen, dann sind ihre Geschäftsführer und Mitarbeiter gut beraten, in einen Dialog über die zukünftigen Werte und Grundsätze der gemeinsamen Unternehmung zu treten. Das Ziel: vorhandenes Identifikations- und Motivationspotenzial optimal ausschöpfen.

„Gut beraten“ war unser Kunde, die Unternehmensgruppe Nasauische Heimstätte | Wohnstadt, dabei im wahrsten Sinne des Wortes. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops leitete Prof. Dr. Jörg Erpenbach die Teilnehmer durch den Austausch- und Diskussionsprozess, an dessen Ende die Formulierung eines Leitbildes und der gemeinsamen Werte stand.