Harold Scholz & Co. GmbH

Wenn Sie farbige Betonelemente kennen, brauchen wir Ihnen Harold Scholz eigentlich gar nicht vorzustellen. Unser Kunde produziert Farbpigmente. Im ganz großen Stil. 

21.12.2020

Weihnachtskarte mit Lentikular-Effekt

Ein Wackelbild auf einer Weihnachtskarte? Ungewöhnlich, aber ein toller Hingucker! Wetten, die Weihnachtsgrüße der Harold Scholz & Co. GmbH sind vielen Adressaten bis heute in Erinnerung geblieben? Denn die Karte erzählt eine Geschichte und hat eine Botschaft…

Aus einem Blickwinkel sieht man ein tristes Häuschen im Schnee. Grau und braun steht es da, alles andere als einladend. Der Nikolaus überlegt, was er tun kann. Die zweite Perspektive macht gute Laune: Die Hütte ist plötzlich bunt, hebt sich fröhlich vom Schnee ab. Prompt bekommt der Nikolaus Besuch von den Tieren des Waldes …

Unglaublich, wie viel bunter Farbpigmente das Leben machen! Die perfekte Weihnachtsbotschaft für Harold Scholz. Das Unternehmen bringt seit 110 Jahre Farbe in Produkte wie Asphalt, Beton, Farben und Kunststoffe. 

 

Titel hellorudi mit Farbflecken
hellorudi – Titel und Beispiele von Inhaltsseiten
Abschiedsfeier von Rudolf Scholz – Moderation durch smply.gd

15.07.2015

Sonderausgabe & Abschiedsfeier für Rudolf Scholz

Rudolf Scholz, Geschäftsführer des Familienunternehmens Harold Scholz & Co. GmbH, sagt nach 40 Jahren „Tschüss” und überlässt das Feld seinen beiden Söhnen Gregor und Dennis. Anlass genug, das etwas in die Jahre gekommene Layout der Mitarbeiterzeitschrift „Hello Harold“ zu überarbeiten und als Sonderausgabe zum Abschied herauszugeben.

Mit dieser spannenden Aufgabe betraut, führten wir Interviews, produzierten einen Kurzfilm, sammelten von allen Seiten Informationen und Beiträge von Rudolf Scholz’ Wegbegleitern, entwickelten ein neues Layout und arbeiteten dabei eng mit dem firmeninternen Redaktionsteam des „Hello Harold“ zusammen. Das Ergebnis: ein modernes, informatives und emotionales Magazin mit multimedialen Verweisen auf Filme und Songs im Internet, das dem scheidenden Geschäftsführer, den Mitarbeitern und auch den Geschäftspartnern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Verteilt wurde der „Hello Rudi“ am 30. Juni 2015 auf der offiziellen Abschiedsfeier von Rudolf Scholz, bei der Svenja als verantwortliche Redakteurin von smply.gd einen Teil der Moderation übernahm und Interviews führte. Wir freuen uns über einen mehr als zufriedenen Kunden und darüber, zu einem gelungenen Event und einem tollen Magazin beigetragen zu haben!