Dank einer neuen Imagekampagne der SWB Mülheim sieht die Stadt an der Ruhr derzeit grün. Und das buchstäblich – setzen die vier Kampagnenmotive, die seit Anfang Mai das Stadtbild verschönern, doch einzig auf die Kraft der Worte. Bis Anfang Juni transportiert die Imagekampagne über verschiedenste Medien hinweg die Kernbotschaft unseres Kunden: Bei der SWB Mülheim steht „sozial“ nicht nur auf den Plakaten, sondern wird tatsächlich gelebt.

Der Begriff vom sozialen Wohnungsbau genießt in Deutschland nicht (mehr) den besten Ruf. Was als Maßnahme zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum begann, wird heute nicht selten mit heruntergekommenen Wohnungen in den schlechtesten Vierteln einer Stadt assoziiert. Dabei ist das Thema seit Jahren aktueller denn je: Bezahlbares und zeitgemäßes Wohnen ist gerade in städtischen Gebieten ein rares Gut. Besserung ist nicht in Sicht – wären da nicht Vermieter wie die SWB Mülheim. Das Wohnungsunternehmen saniert seinen Bestand nicht nur Stück für Stück, sondern schafft mit diversen Neubauprojekten aktiv erschwinglichen Wohnraum. Hinzu kommen zahlreiche Serviceleistungen für die Mieterinnen und Mieter sowie ein breites Engagement für die Stadt Mülheim, sei es als Quartiersentwickler oder in Form von Sponsoring.

Imagekampagne kommuniziert Zentrales unterhaltsam

Generationengerechtes Wohnen, Quartiersentwicklung oder der Anspruch, den eigenen Mieterinnen und Mietern nicht nur Wohnraum zu vermieten, sondern auch Lebensqualität zu bieten: All das sind Themen eines sozial agierenden Vermieters – für die sich, wenn überhaupt, oft nur die eigenen Mieter interessieren. Da sich die SWB Mülheim aber der gesamten Stadt und ihren Bürgern verpflichtet fühlt, sollte die Imagekampagne einer möglichst großen Zielgruppe die soziale Handlungsmaxime der SWB vermitteln, so die zentrale Kommunikationsaufgabe. Also haben unsere Profis aus Gestaltung und Text die wichtigsten Themen der SWB aufgegriffen und in vier aufmerksamkeitsstarke Botschaften gegossen. Das Ergebnis: kurze Statements, die durch Wortwitz in den Köpfen der Menschen hängen bleiben.

Imagekampagne setzt auf Außenwerbung

Es dürfte bis Anfang Juni schon recht schwierig werden, in Mülheim unterwegs zu sein, ohne dass einem die SWB ins Auge fällt. Schließlich finden sich die vier Motive auf insgesamt 38 Großflächen im gesamten Stadtgebiet, und das über zwei Dekaden Anfang/Mitte Mai sowie Ende Mai bis Anfang Juni. Hinzu kommen 90 Citylights, vornehmlich an Bushaltestellen. Abgerundet wird der Mediamix unserer Imagekampagne durch Zeitungsanzeigen sowie Citycards, die über die gesamte Kampagnendauer hinweg in Mülheimer Gastronomiebetrieben zu haben sind.

Natürlich waren auch wir in den letzten Tagen in Mülheim unterwegs, um uns von der Außenwirkung unserer Arbeit zu überzeugen. Mitgebracht haben wir Fotos von unseren Motiven, sodass Sie sich Ihr eigenes Bild machen können. Wir für unseren Teil freuen uns für unseren Kunden und hoffen, dass die SWB auch über die Dauer der Imagekampagne hinweg Stadtgespräch bleibt.

Lifting für Ihr Immobilienmarketing?

Sind auch Sie Wohnungsanbieter und auf der Suche nach einer Kommunikationsagentur, die Ihren Bestand und Ihre Serviceleistungen auf allen Kanälen optimal in Szene setzt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontaktaufnahme

13 + 8 =

smply.gd gestaltet SWB Nachhaltigkeitsbericht

Die Darstellung der Nachhaltigkeitsleistungen in Form eines Berichts ist für die meisten großen Unternehmen heutzutage gang und gäbe. Ein Nachhaltigkeitsbericht sollte aussagekräftig, informativ aufbereitet und durch ein passendes Design abgerundet sein....

GWU Eckernförde: Umzugskarton als Mailing!

Umziehen – egal ob privat oder als Unternehmen – dieses Vorhaben ist mit viel Stress und Bürokratie verbunden. Dennoch darf man besonders als Firma eine sehr wichtige Angelegenheit nicht vergessen: "Den Kunden und Geschäftspartnern die neuen Adress- und...

Neuer Look für olle Tonnen

Müllplätze sind schon von Haus aus kein wirklich schöner Ort. Aber nur, weil dort Müll gesammelt wird, heißt das noch lange nicht, dass es unschön aussehen muss. Das dachten wir uns auch zusammen mit unserem Kunden LEG Immobilien AG, Besitzer eines nicht...

Klar auf den Punkt: der GWU-Geschäftsbericht 2016

Mit dem Geschäftsbericht 2016 verlässt das nächste Projekt für unsere Wohnungsgenossenschaft aus Eckernförde das Trockendock. Und wie schon das Mietermagazin glänzt auch der Geschäftsbericht des GWU Eckernförde mit nordisch-moderner Klarheit. Sehen Sie selbst! Es gibt...