Pünktlich zu Ostern hat in so manchem Eckernförder Briefkasten eine kleine Überraschung gewartet. Denn das neue Mietermagazin unseres Kunden von der Ostsee passt optisch so gar nicht zu seinen Vorgängern – oder zu dem, was wir sonst im Corporate Publishing gewohnt sind. Der Grund: ein neues, stylishes Layout aus dem Hause smply.gd, das eine ordentliche Brise Gestaltung in das designtechnisch oft maue Medium „Mietermagazin“ bringt. 

Zugegeben: Streng genommen hat das Genossenschaftliche Wohnungsunternehmen (GWU) Eckernförde überhaupt keine Mieter, sondern besteht als Wohnungsgenossenschaft aus Mitgliedern. Daher ist die ECK.PUNKTE ein Mitgliedermagazin – was in unserem Fall jedoch aufs Gleiche hinausläuft: Als Teil des Corporate Publishing informiert die ECK.PUNKTE über Entwicklungen aus dem Unternehmen sowie über wohn- und mietspezifische Themen. Das Layout war bis dato eher funktional und darauf ausgerichtet, mehrere teils kleine Artikel mit geringem Bildmaterial auf wenigen Doppelseiten zu platzieren. Das neue Design des Mietermagazins wollte bewusst mit diesem gestalterischen Status quo brechen und in Sachen Corporate Publishing neue Maßstäbe an der Förde setzen.

Corporate Publishing: Mehr Magazin wagen!

Der Wunsch unseres Kunden war es, das kleinteilige „Rundbrief-Layout“, wie wir es von einem klassischen Mietermagazin kennen, gegen eine neue und stylishe Gestaltung zu tauschen. Kurz: Das Alltagsthema Wohnen sollte Sex-Appeal erhalten. Dementsprechend sieht das neue Design viele Weißräume, kompakte Textmengen und vollflächige Bebilderung vor. Eine Aufmachung, mit denen hochwertige Lifestyle- und Spartenmagazine seit Jahren bei den Lesern punkten. Höchste Zeit also, diese Entwicklung auch für das Corporate Publishing fruchtbar zu machen. Schließlich soll das Mitgliedermagazin des GWU nicht nur für involvierte Leser interessant sein, sondern auch beim flüchtigen Durchblättern einen hochwertigen Eindruck vom Unternehmen vermitteln.

Mietermagazin mit maritimem Flair

Selbstverständlich gelingt ein solches Projekt nicht ohne gestalterisch-thematische Grundlinie. Für unseren Kunden, dessen Bestand vornehmlich in den Küstenstädten Eckernförde und Kiel zu finden ist, bot sich eine maritime Bildwelt geradezu an. Dünen und Strand mögen nicht die innovativsten Motive für ein Unternehmen von der Ostsee sein – in ihrer kompromisslosen Anwendung als vollformatige Moodbilder in Kombination mit einem konsequenten Fokus auf ein ansprechendes Design sind sie in der schleswig-holsteinischen Wohnungswirtschaft allerdings ein Novum. Und der beste Beweis, dass Corporate Publishing auch in der Wohnungswirtschaft attraktiv sein kann.

Corporate Publishing in der Wohnungswirtschaft

Mit unserem Anspruch, neben den Aspekten Information und Unterhaltung auch eine hohe gestalterische Güte zu erzielen, um die Qualität eines Unternehmens zu unterstreichen, gehen wir zusammen mit unseren Kunden einen Weg, der für die Wohnungswirtschaft eher ungewöhnlich ist. Wirft man jedoch einen Blick in die Zeitschriftenregale, wird schnell klar: Die Standards für zeitgemäßes Design von höherwertigen Printprodukten sind längst gesetzt – es ist an uns, sie zu erfüllen. Daher freuen wir uns mit unserem mutigen Kunden über das Erscheinen der ersten Ausgabe im neuen Layout und sind gespannt auf die nächsten Etappen unseres gemeinsamen Weges!

Partner fürs Corporate Publishing gesucht?

Wollen auch Sie beim Thema Corporate Publishing einen neuen Kurs einschlagen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und ein erstes unverbindliches Gespräch!

Lifting für Ihr Immobilienmarketing?

Sind auch Sie Wohnungsanbieter und auf der Suche nach einer Kommunikationsagentur, die Ihren Bestand und Ihre Serviceleistungen auf allen Kanälen optimal in Szene setzt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontaktaufnahme

11 + 14 =

Neuer Look für olle Tonnen

Müllplätze sind schon von Haus aus kein wirklich schöner Ort. Aber nur, weil dort Müll gesammelt wird, heißt das noch lange nicht, dass es unschön aussehen muss. Das dachten wir uns auch zusammen mit unserem Kunden LEG Immobilien AG, Besitzer eines nicht...

Klar auf den Punkt: der GWU-Geschäftsbericht 2016

Mit dem Geschäftsbericht 2016 verlässt das nächste Projekt für unsere Wohnungsgenossenschaft aus Eckernförde das Trockendock. Und wie schon das Mietermagazin glänzt auch der Geschäftsbericht des GWU Eckernförde mit nordisch-moderner Klarheit. Sehen Sie selbst! Es gibt...

Neue Imagekampagne der SWB Mülheim

Dank einer neuen Imagekampagne der SWB Mülheim sieht die Stadt an der Ruhr derzeit grün. Und das buchstäblich – setzen die vier Kampagnenmotive, die seit Anfang Mai das Stadtbild verschönern, doch einzig auf die Kraft der Worte. Bis Anfang Juni transportiert die...

Immobilienmarketing: LEG Immobilien AG relauncht Website

Das Immobilienunternehmen LEG Immobilien AG bietet seinen Neu- und Bestandskunden ab sofort eine zentrale Service-Nummer für alle Mietangelegenheiten. Diese Umstrukturierung bedeutete auch für das Immobilienmarketing unseres Kunden weitreichende Veränderungen:...