Im Januar startete das Bistum Essen die zweite Runde einer wegweisenden Veranstaltungsreihe – flankiert von effizientem Eventmarketing à la smply.gd. Im Mittelpunkt: die DenkBar. Hier entwickeln und diskutieren seit 2016 Haupt- und Ehrenamtliche gemeinsam pastorale Alternativen. An wechselnden Orten, zu verschiedenen Themen, von 18:30 Uhr bis 21:30, Imbiss inklusive. Ein Konzept der Abteilung Gemeinschaft und Diakonie im Dezernat Pastoral, das schnell auf wachsenden Zuspruch stieß. Was uns besonders freut, weil wir mit Kreativkommunikation dazu beitragen durften. Wie jetzt auch 2017.

 

Reminder zum Quadrat

Nicht nur eine Karte, sondern etwas Besonderes. Information mit Pfiff. Einfach, aber eigen. Augenfällig. Sympathisch. Schnell wiederzuerkennen. Etwa so sahen die Wünsche des Kunden für das neue Medium aus, das die DenkBar allgemein vorstellen und die Termine vermitteln sollte. Unsere Lösung: multifunktionales Infotainment. Das ansprechende Äußere schufen wir über eine quadratische Karte, deren Ecken nach innen geklappt und mit einem DenkBar-Aufkleber versiegelt wurden. Das Innenleben liefert den Interessenten auf einen Blick alle wesentlichen Informationen – plus Give-away mit Zusatznutzen. Ein Bierdeckel lädt an die DenkBar ein und dient zugleich als „Save the Date“. Ein aufmerksamkeitsstarkes Gesamtpaket, mit dem das Bistum schon bei den ersten Empfängern sehr gut ankam. Darüber hinaus umfasst das Eventmarketing für die DenkBar zwei Roll-ups und – wie schon im letzten Jahr – Plakate und Einladungskarten zu den einzelnen Veranstaltungen. Texte und Gestaltung finden auch für die Website der DenkBar Verwendung.

 

Ene mene Öku

Neue Reime machen sich Macher und Mitmacher der DenkBar nicht nur auf das Miteinander der Kirchen, sondern u.a. auch in Sachen Jugendarbeit. Oder mithilfe der 20 Bistumsprojekte auf die Frage, wie das Zukunftsbild von der Theorie in die kirchliche Praxis an Rhein, Ruhr und Lenne gelangt. Unser Job ist es, diese spannenden Themen zu vermitteln. Und zwar so, dass das vorhandene Interesse an aktiver Veränderung immer wieder neue Nahrung findet. Indem wir z.B. der Frage „Ja, wo laufen sie denn?“ eine etwas andere Bedeutung geben.

Quadratisch. Praktisch. Smply.gd.

Als (Non-Profit)-Unternehmen sind Sie regelmäßig auf effizientes Eventmarketing angewiesen? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail – wir kommen schnellstmöglich auf Sie zu!

15 + 10 =

Neue Website wirbt für pastorale Berufe im Erzbistum Köln

Eine Website zu schaffen, die pastorale Berufe von einer anderen Seite zeigt – einer modernen, unverstaubten und vor allem unerwarteten. Um insbesondere junge Zielgruppen zeitgemäß anzusprechen, zu Auseinandersetzung und Kontaktaufnahme zu ermutigen: das war das...

Gäste statt Geschenke!

Das wünschte sich das Essener Domkapitel zu einem ganz besonderen Domjubiläum. Essens starke Mitte feiert 2016 “700 Jahre Gotischer Dom”.

Was ist DENKBAR?

Einladung des Bistums Essen zu einer Veranstaltungsreihe, bei der sich alles um pastorale Alternativen dreht