Woran denkt man zuerst, wenn man hört, dass drei Vereine, ein Wohnungsunternehmen und eine Kommunikationsagentur zusammen an einem Projekt arbeiten? – Genau! An ein Kochbuch.

Gut, vielleicht ist dies nicht der erste Gedanke, aber dafür ein interessanter. Denn unter dem Motto „Der Eschen kocht bunt“ setzte smply.gd ein multikulturelles Nachbarschaftsprojekt grafisch um. Der Evangelische Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg, das Diakonische Werk und die Freiwilligenzentrale veranstalten im Stadtteiltreff Eschen regelmäßige Kochabende in bunter Runde. Denn die Teilnehmerinnen kommen bisher aus sieben verschiedenen Ländern.

Kochen bringt Menschen zusammen

Damit auch andere Menschen in den Genuss der internationalen Gerichte kommen können, entstand mit Hilfe der LEG Wohnen GmbH, die das Projekt finanzierte und uns, die wir für das Layout verantwortlich waren, ein tolles Kochbuch. Nachbarschaftsprojekte erhalten und fördern den Zusammenhalt und die Toleranz innerhalb multikultureller Gruppen, wir freuen uns mit unserer Arbeit auch ein kleines Stück dazu beizutragen.