Dass Marken keine neue Erfindung sind, beweist das 120-jährige Jubiläum des ersten Markeneintrags ins Deutsche Markenregister. Kay Bandermann von WDR 5 hat hierzu einen sehr schönen Beitrag gemacht. Darin erklärt er die Eintragung ins Markenregister anhand des Beispiels der Dortmunder Bergmann Brauerei, erzählt von Markenbösewichten und löst auf, woher der Name Perkeo stammt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Infotainment: Hörbeitrag WDR5

Website des DPMA